no-cover

Süwag strom pur Vertragslaufzeit

Like
59
0
Sunday, 02 August 2020

Sofern nichts anderes vereinbart ist, ist der Auftragnehmer verpflichtet, uns ersatzteile zu wettbewerbsfähigen Preisen für die an uns gelieferten Produkte für einen Zeitraum von zehn Jahren nach Lieferung zu liefern. Die Süwag Energie AG ist ein Energieversorger mit Firmensitz im hessischen Frankfurt am Main. Süwag ist ein Tochterunternehmen von Innogy (RWE), ging im Jahr 2001 aus der Fusion mehrerer lokaler Versorgungsunternehmen hervor und mittlerweile zu einem großen Energiedienstleister in Deutschland. Das Netzgebiet des Heizstrom-, Strom- und Gasanbieters ist über die Bundesländer Hessen, Bayern, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg verstreut. Am Unternehmen halten 16 Städte, Gemeinden und kommunale Verbände an Rhein, Main, Lahn und Neckar Anteile. Mit 360 kommunalen Partnern arbeitet der Versorger bei Erzeugung und Energieverteilung zusammen. Neben Strom und Gewerbestrom beliefert Süwag Privat- und Geschäftskunden auch mit Erdgas, Heizstrom und Wärme. Der Auftragnehmer garantiert, dass die Lieferung und Nutzung des Liefergegenstandes nicht gegen die Eigentumsrechte Dritter, insbesondere Patente, Geschmacksmuster, geistiges Eigentum und Wettbewerbsrechte, verstößt und uns von und gegen Ansprüche Dritter schadlos hält. Der Auftragnehmer ist verpflichtet, alle von uns zur Ausführung des Auftrags zur Verfügung gestellten Informationen – sofern und soweit dies nachweislich nicht öffentlich bekannt ist – sowie alle geschäfts- und technischen Unterlagen streng geheim zu halten und als Geschäftsgeheimnisse zu behandeln. Insbesondere dürfen Zeichnungen, Modelle, Muster und Werkzeuge ohne unsere schriftliche Zustimmung weder veröffentlicht, reproduziert, für andere Zwecke als den Zweck der Bestellung verwendet noch Dritten zugänglich gemacht werden. Der Auftragnehmer haftet uneingeschränkt für Schäden, die aus einer Verletzung dieser Verpflichtung resultieren. Der Auftragnehmer garantiert, dass alle Lieferungen/Leistungen hinsichtlich ihrer Qualität und Haltbarkeit dem Stand der Technik zum Zeitpunkt der Lieferung, den geltenden gesetzlichen Vorschriften und Richtlinien von Behörden, Arbeitgeberhaftpflichtversicherungsverbänden und Berufsverbänden sowie – soweit vorgelegt – den Vorschriften in unseren Zeichnungen und Spezifikationen entsprechen.

Comments are closed.