no-cover

Schnittmuster dirndlrock kinder

Like
27
0
Sunday, 02 August 2020

Verwenden Sie einen einfachen Dirndl-Block in Größe 146 (Größe 10) als Vorlage. Verfolgen Sie eine Kopie des Vorder- und Rückenmusters bis zur Hipline. Verlegen Sie die Büste Dart in die Mitte front. Trimmen Sie die Schulter 1 cm und zeichnen Sie das neue Armloch auf das Vorder- und Rückseitenmuster. Markieren Sie die Schulternaht 6 cm breit. Senken Sie den Ausschnitt 10 cm an der Mittelfront. Trennen Sie alle Musterstücke. Schneiden Sie durch das vordere Muster von der Stillinie bis zur Büste Punkt und schließen Sie die Büste Dart. Kopieren Sie die Musterstücke für das Ausschnittband und schließen Sie die Kneifmengen. Schließen Sie alle Kneifbeträge auf dem Vorder- und Rückseitenmuster. Nähen Sie einen Reißverschluss in die Mittelseite. Mischen Sie alle Nahtlinien.

Markieren Sie die Kornlinien. Verwenden Sie den einfachen Dirndl-Block mit reduzierten Einfachen-Zusätzen in Größe 146 als Vorlage (siehe Messdiagramm). Verlegen Sie die Büste Dart vorübergehend in die Mitte Front. Trimmen Sie die Schulter 1 cm und senken Sie das Armloch 3 cm. Zeichnen Sie das neue Armloch auf das Vorder- und Rückseitenmuster. Markieren Sie die Schulterriemen 3 cm breit. Zeichnen Sie das 3 cm breite Ausschnittband senkrecht zur mittleren Vorder- und Mittelrückseite, wie in der Abbildung dargestellt. Zeichnen Sie die Stillinien wie dargestellt.

Markieren Sie Kneifmengen für die Konturierung am Armloch und an den Schulterriemen. Markieren Sie eine kurze Schnittlinie von der Büste Dart auf die vordere Stillinie. Die fertige Breite an der Taille beträgt 1/2 Taillenumfang + 0 bis 0,5 cm. Nähen Sie den Reißverschluss in die Mittelseite der vorderen Naht. Messen Sie die Rückenaufnahme und verjüngen Sie die Seitennaht und die hintere Taille Dart entsprechend. Übertragen Sie die Aufnahme in der Mitte vorne auf die vordere Taille Dart. Messen Sie an der Hüftlinie den Hüftumfang + 2 cm von der Mittelfront nach rechts. Fügen Sie die fehlende Breite gleichmäßig zu jeder Seitennaht an der Hüfte hinzu. Zeichnen Sie die Hüftkurve wie dargestellt. Verwenden Sie diesen Basisblock als Vorlage für die folgenden Dirndlblusen.

Konstruieren Sie ein ähnliches Kleid Muster mit reduzierten Leichtigkeit Ergänzungen für die Dirndl Mieder. Entwerfen Sie eine passende einteilige Hülse in Größe 146 für die Blusen. Entwerfen Sie ein Kleidermuster in Größe 146 als Basisblock für die Dirndlblusen und Mieder. Messen Sie die Scye-Tiefe + Leichtigkeit, die hintere Taille Länge und die Hüfttiefe nach unten auf einer vertikalen Linie. Quadratisch nach links von allen Punkten. Auf der Brustlinie, messen Sie die Rückenbreite + Leichtigkeit, die Scye Breite + Leichtigkeit und die Brustbreite + Leichtigkeit auf der linken Seite. Messen Sie auf der Brustlinie 1/10 Brustumfang + 0,5 cm von der Mittelfront nach rechts und quadratisch nach oben und unten von allen Punkten. Zeichnen Sie die hintere Breite nach oben. Zeichnen Sie die vordere Pitchlinie nach oben und unten zur Taille. Messen Sie die Halsbreite vom Halspunkt nach links. Quadratisch 1,5 cm und ziehen Sie den Hinterausschnitt. Auf der hinteren Breite Linie 1,5 cm nach unten für die Schulterneigung messen.

Zeichnen Sie die Schulterlinie. Von der Brustlinie messen Sie 1/4 der hinteren Taille Länge nach oben auf der hinteren Breite Linie und Quadrat aus 1,3 cm nach links für die hintere Armloch Kerbe. Von der Brustlinie aus die Armlochtiefe (wie das Rückenmuster minus 2 cm) nach oben auf der vorderen Pitchlinie messen. Trennen Sie alle Musterteile und vervollständigen Sie alle überlappenden Abschnitte. Markieren Sie die Büste Dart in der Mitte front als sammelt. Schneiden Sie das Ärmelmuster von der Ärmelkappe bis zum Saum durch. Verteilen und heben Sie die Ärmelkappe, wie in der Abbildung gezeigt. Zeichnen Sie die neue Ärmelkappenlinie. Nähen Sie den Reißverschluss in die Mitte Rückennaht. Mischen Sie alle Nahtlinien. Markieren Sie die Kornlinien.

Verwenden Sie eine einfache einteilige Hülse in Größe 146 als Vorlage. Kopieren Sie das Ärmelmuster bis zur Ellenbogenlinie. Messen Sie 20 cm nach unten von der Ärmelkappe für die Ärmellänge. Zeichnen Sie die Ärmelsaumkurve senkrecht zur vorderen Ärmelnaht. Messen Sie die Vordernahtlänge und übertragen Sie diese Länge auf die hintere Ärmelnaht. Vervollständigen Sie den Ärmelsaum wie abgebildet. Markieren Sie die Hülsenmittellinie als Schneidlinie zum Verlängern und Anheben der Ärmelkappe.

Comments are closed.