no-cover

Replik anwalt Muster

Like
29
0
Sunday, 02 August 2020

Unter dem Präzedenzfall des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten ist es relativ einfach, Polizisten zu verklagen, die Fehlverhalten begehen, aber das Bundesrecht bietet immer noch enormen Schutz für Staatsanwälte. Einzelne Anwälte in den Staatsanwaltschaften genießen völlige Immunität davor, verklagt zu werden, wenn sie im Gerichtssaal Fehler machen – auch solche, die zu unrechtmäßigen Verurteilungen führen. Die zu Unrecht inhaftierten Menschen in New York dürfen den Staat nicht verklagen, es sei denn, sie können schlüssig nachweisen, dass sie unschuldig sind, nicht nur die Opfer eines unfairen Prozesses. Sobald die maximale Laufzeit von zehn Jahren für den Designschutz ansteht, sind die Designs auf dem Markt zu finden. Die Hersteller können das Design nehmen, Kopien der Möbel anfertigen und dann die Stücke zu einem viel niedrigeren Preis verkaufen, solange sie klar erklären, dass es sich bei den kopierten Möbeln um eine “Replik” handelt. Es ist bereits schwierig für Personen, die aufgrund von Fehlern der Staatsanwaltschaft verurteilt wurden, jemanden für die rechtlichen Übertretungen zur Rechenschaft zu ziehen, die sie ins Gefängnis schickten. Doch nun erwägt ein Bundesberufungsgericht in New York einen Fall, der, so sagen Die Verteidiger, diesen schwierigen Prozess fast unmöglich machen könnte. Vergangene Woche reichte eine Koalition von Verteidigern einen Berufungsbrief ein, in dem sie die Anordnung angreift und behauptet, dass sie Menschen, die von Staatsanwälten Unrecht getan haben, davon abhalten könnte, irgendeine Form von finanzieller Wiedergutmachung zu suchen. Darüber hinaus, sagte der Anwalt, könnte es auch die Bemühungen lähmen, Staatsanwälte für ethische oder rechtsrechtliche Verstöße verantwortlich zu machen. Das Innocence Project, das hilft, die zu Unrecht Verurteilten zu entlasten, und die Strafverteidigerverbände schlossen sich Herrn Rudins Klage durch einen Amicus Brief an, weil sie der Meinung waren, dass das Urteil von Richter Donnelly die Rechenschaftspflicht weiter schwächen und “einen klaffenden sicheren Hafen” für offizielles Fehlverhalten schaffen würde.

Es gibt keine Möglichkeit, genau zu verfolgen, wie viele Klagen Staatsanwälte des Fehlverhaltens in unrechtmäßigen Verurteilungsfällen beschuldigt haben, aber diese Art von Beschwerden neigen dazu, die Polizei als Angeklagte zu benennen, weil es einfacher ist, gegen sie zu klagen, so Joel Rudin, ein Anwalt von Herrn Bellamy. Rudin fügte hinzu, dass etwa ein halbes Dutzend Klagen gegen New Yorker Staatsanwälte in den letzten 10 Jahren von der Stadt beigelegt worden seien. Das Faktenmuster kann analysiert werden, um festzustellen, ob die Elemente des Verbrechens existieren und, wenn ja, welche Verteidigungen dem Angeklagten zur Verfügung stehen können, wie in diesem Fall das Recht auf Selbstverteidigung und das Fehlen einer Pflicht, sich in der eigenen Wohnung zurückzuziehen (“Burglehre”). Wird das künstlerische Werk jedoch “industriell angewandt”, verliert es den Urheberrechtsschutz.

Comments are closed.