no-cover

Öffentliche zustellung scheidungsantrag muster

Like
26
0
Tuesday, 07 July 2020

Wenn Scheidungsanträge online gestellt werden können, wird sichergestellt, dass wir Menschen am besten unterstützen, die eine oft schwierige und schmerzhafte Zeit durchmachen. Die Adresse Ihres Ehepartners ist für die Zustellung des Antrags erforderlich. Möglicherweise können Sie jedoch die Adresse oder den Standort Ihres Ehepartners nicht ermitteln. Wenn Sie Ihren Ehepartner nicht finden können, auch wenn Sie alle angemessenen Schritte unternommen haben, um dies zu tun, dann können Sie eine Bestellung beantragen, entweder auf die Leistung zu verzichten oder Ersatzdienst zu ermöglichen. Sie sollten teilnehmen, wenn Sie eine Bestellung für ersatzdienststelle Dienstleistung oder eine Dispensation von Dienstleistungen unter den Umständen, wenn Sie nicht finden, dass der Beklagte, um die Gerichtsdokumente zu dienen – siehe Informationen über Service unter Wie verbüße ich eine Scheidung?. Sie können eine Scheidung per Post beantragen, indem Sie ein Scheidungsantragsformular D8 (“Scheidungsantrag”) herunterladen und ausfüllen. Bevor Sie Ihre Bewerbung starten, ist es wichtig zu verstehen, ob Sie eine einzige oder gemeinsame Anwendung einreichen, da es in beiden Fällen unterschiedliche Verpflichtungen gibt. Wählen Sie die folgenden Überschriften aus, um bestimmte Informationen zu erhalten, die Sie vor dem Starten einer Anwendung wissen müssen. Es ist auch ratsam, teilzunehmen, wenn Sie zusätzliches eidesstattliches Eidesstattliches Material zur Verfügung stellen müssen, um Umstände wie Trennung unter demselben Dach / verheiratet weniger als zwei Jahre und andere Situationen, die sich auf den Ausgang Ihrer Angelegenheit auswirken können, zu erklären. Sie sollten alle Dokumente mit bringen, einschließlich einer Kopie Ihrer Bewerbung und Serviceunterlagen. Wenn Sie Anspruch auf eine reduzierte Gebühr haben, müssen Sie nachweisen. Wenn Sie beispielsweise eine Gesundheitskarte besitzen, müssen Sie eine Fotokopie Ihrer Karte (beide Seiten) vorlegen.

Wenn Sie einen einzigen Antrag stellen, muss nur der Anmelder anspruchsberechtigt sein. Wenn Sie eine gemeinsame Anmeldung einreichen, müssen beide Parteien Anspruch auf die ermäßigte Gebühr haben – wenn nur eine Partei berechtigt ist, gilt die volle Gebühr. Diese Angaben sind in Frage 14 der Anmeldung erforderlich. Sie sind zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht verpflichtet, Beweise vorzulegen, aber wenn die andere Partei das Trennungsdatum bestreitet, müssen Sie möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt eidesstattliche Nachweise vorlegen. Hinweis: Das Scheidungsverfahren schließt keine Regelungen in Bezug auf Elternschaft und Vermögen/Finanzen ab. Wenn Sie diese Art von Aufträgen suchen möchten, müssen Sie eine separate Anwendung einreichen. Siehe Anwendungen und Bestellungen, wie ich bin. Der Scheidungsantrag fragt nach der Adresse Ihres Ehepartners für die Zustellung. Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihren Ehepartner zu finden, auch nachdem Sie alle angemessenen Schritte unternommen haben, um sie zu finden, können Sie ihre Adresse als “unbekannt” angeben. Sie müssen eine weitere Anwendung hochladen, um eine Bestellung zu erhalten, um auf den Service oder den Ersatzdienst zu verzichten. Weitere Informationen finden Sie unter: Kann nicht die Scheidungsdokumente Abschnitt der Wie bestelle ich eine ScheidungSeite. Sobald Sie den Antrag eingereicht haben, wird das Gericht überprüfen, ob die Unterlagen vollständig sind und die Anmeldeanforderungen erfüllen.

Wenn die Unterlagen nicht den Anforderungen für die Einreichung entsprechen, werden Sie kontaktiert und aufgefordert, Fehler zu beheben. Justizministerin Lucy Frazer erklärte: “Die Zulassung von Scheidungsanträgen im Internet wird dazu beitragen, dass wir Menschen am besten unterstützen, die eine oft schwierige und schmerzhafte Zeit durchmachen. Mehr Menschen werden die Möglichkeit haben, von papierbasierten Prozessen zu Online-Systemen überzusteigen, die Abfall reduzieren, Dienstleistungen beschleunigen, die sicher beschleunigt werden können, und ansonsten besser in das moderne Leben passen.” Sir James Munby, Präsident der Familienabteilung, hat das Online-Scheidungssystem als “triumphalen Erfolg” gepriesen.

Comments are closed.